Saitenspiel und Flötenkunst - ABGESAGT

Stadthalle
Datum: 2021-03-06 20:00

Konzert Kulturverein Holzminden

Godelieve Schrama, Harfe,
Andrea Lieberknecht, Flöte
Detmolder Kammerorchester
Leitung: David Marlow


Vor dem Hintergrund des weiterhin bundesweit geltenden Corona-Lockdowns sowie der ungewissen Entwicklung für die kommenden Wochen musste der Vorstand des Kulturvereins Holzminden leider entscheiden, die für die letzte Saison anstehende Mitgliederversammlung endgültig in den Spätherbst 2021 zu verlegen. Einzelheiten werden in Kürze allen Mitgliedern in einem Schreiben mitgeteilt.

Trotz eines vom Kulturverein entwickelten und bewährten Abstands- und Hygienekonzeptes, welches den jeweils gültigen Vorschriften angepasst werden kann, müssen die Kulturliebhaber zunächst auch weiter auf Konzerte und Theateraufführungen verzichten. So wird leider auch das am 6. März 2021  mit dem Detmolder Kammerorchester und den Solistinnen Godelieve Schrama(Harfe) und Andrea Lieberknecht(Flöte) hochkarätig besetzte Konzert „Saitenspiel und Flötenkunst“ in das nächste Jahr verschoben.

Die enge Zusammenarbeit der Verantwortlichen im Kulturverein mit dem Detmolder Kammerorchester wird mit dazu beitragen, einen geeigneten Termin zu finden.

Die guten Beziehungen des Kulturvereins zu den Orchestern, Bühnen und Solisten haben sich bereits bei etlichen aufgrund der Pandemie notwendigen Umdispositionen als sehr stabil und erleichternd erwiesen. Nur so ist die vor allem für die Künstler schwierige Zeit, die oftmals zu Existenznöten führt, einigermaßen zu bewältigen. Die ehrenamtlich tätigen Verantwortlichen des Kulturvereins freuen sich aber insbesondere über unvermindert anhaltende Unterstützung durch die zahlreichen Mitglieder und Abonnenten  sowie durch etliche Förderer getreu dem Motto „Eine Stadt, die ihre Kultur aufgibt, gibt sich selber auf.“ 

 
 

 

 

Alle Daten


  • 2021-03-06 20:00